Wintersteiger: Wintersteiger und Delair sind strategische Partner

Der Hersteller von Technik für Feldversuche, Wintersteiger, und Delair, ein führender Anbieter von Lösungen für die visuelle Datenverwaltung, haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Ihr kombiniertes Angebot aus Forschungsequipment für die Landwirtschaft und Lösungen für die visuelle Datenverwaltung richtet sich an Betriebe im Bereich der Saatgutzucht, Universitäten, Forschungseinrichtungen und Agrochemieunternehmen. Mit dieser Vereinbarung wird Wintersteiger zum exklusiven Vertriebspartner für Hard- und Software von Delair im Feldversuchswesen. Bei der jährlich stattfindenden DLG-Technikertagung am 28. und 29. Januar 2020 in Hannover haben die Geschäftspartner ihre gemeinsame Markteinführungsstrategie vorgestellt.

Neue Generationen von Drohnensystemen und eine hochentwickelte Luftaufnahmenanalytik verbessern sowohl die pflanzenwissenschaftliche Forschung als auch die gesamte Landwirtschaftsbranche. Denn damit lassen sich umfassende, feldbasierte Pflanzenphänotypisierungsdaten zum besseren Verständnis der Saatgutleistung auf dem Feld erstellen. In Kombination mit leistungsstarken Maschinen, die zum Erreichen der bestmöglichen Zuchtergebnisse und Erntequalität bei Pflanzensortenversuchen konzipiert wurden, können damit der Fortschritt von Zuchtprogrammen beschleunigt und die Arbeitszeit und -kosten pro Parzelle reduziert werden.

Durch die exklusive Händlervereinbarung wird Wintersteiger die Langstreckendrohne Delair UX 11 AG sowie die Cloud-Plattform delair.ai  ins Sortiment aufnehmen, um damit den gesamten Feldforschungsprozess abdecken zu können. Kunden profitieren von der Partnerschaft mit einem Komplettanbieter von Lösungen zur Verwaltung ihrer Zuchtpopulationen, Testparzellen, Phänotypisierungsdaten sowie für einen optimierten Workflow zur Entscheidungsfindung.